visual
Infos für
Arbeitgebende

Du hilfst Tieren.
Wir helfen deiner Karriere.

We give vets a stage. VetStage ist die Bühne für dein Berufsleben als Tierärztin und TFA.

Zum VetStage Profil

Mitarbeiter finden
und begeistern

Unsere Angebote für tiermedizinische Arbeitgeber und Personalverantwortliche.

Infos für Arbeitgebende


Top Fortbildungen entdecken

Wenn der Blutdruck durch die Decke geht
Wenn der Blutdruck durch die Decke geht … sollte man wissen, was zu tun ist! Aber nicht erst dann, denn die systemische Hypertonie ist insbesondere bei der Katze ein bekanntes Problem. Mehrere Studien haben gezeigt, dass der systolische Blutdruck mit zunehmendem Alter der Katzen ansteigt und die International Society of Feline Medicine (ISFM) gibt daher auch klare Empfehlungen zur regelmäßigen Blutdrucküberwachung bei Katzen unterschiedlichen Alters, denn schwerwiegende klinische Auswirkungen und Organschäden können die Folge sein. Und auch für die Therapie gibt es eindeutige Grundsätze. Ziel ist es, eine langsame Blutdrucksenkung in den moderaten oder geringen Risikobereich herbeizuführen, ohne dabei in die Hypotension abzurutschen. Expertenempfehlungen helfen, hier die richtigen Entscheidungen zu treffen. In diesem Webinar erfahren Sie den State of the Art für die Behandlung der Hypertonie bei Katzen –ganz aktuell und für die Praxis erklärt!
...
Rationaler Antibiotikaeinsatz in der Kleintierpraxis – Therapie bei respiratorischen Erkrankungen
Antimikrobielle Wirkstoffe sind eine der großen Errungenschaften der Human- und Veterinärmedizin und ein unverzichtbarer Bestandteil einer optimalen Therapie. Damit Antiinfektiva auch weiterhin wirksam und verfügbar bleiben, ist es wichtig, die therapeutischen Möglichkeiten in der Kleintiermedizin verantwortungsbewusst einzusetzen. Im Jahr 2016 gab es einen paneuropäischen Konsens zur rationalen Anwendung von antimikrobiellen Wirkstoffen, der ein praktisches Nachschlagewerk GRAM ( Guidance for the rational use of antimicrobials) kreiert hat. Dieses Buch ist auf Initiative von CEVA umgesetzt worden und liegt in Kürze auch in deutscher Sprache für Kleintierpraktiker vor. Begleitet wird das Buch von Online-Seminaren zur Verfestigung und Erklärung der therapeutischen Empfehlungen. Frau PD Dr. Bianka Schulz hat Deutschland im GRAM Projekt vertreten und wird den Auftakt der Online-Seminare mit dem Themengebiet der Therapie bei respiratorischen Erkrankungen machen. Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über wichtige Bakterienspezies, die bei der caninen und felinen Rhinitis, dem Katzenschnupfenkomplex, der Tracheobronchitis, der Bronchopneumonie und dem Pyothorax vorkommen. Dabei erläutert die Referentin die diagnostischen Möglichkeiten bei den jeweiligen Krankheitsbildern. Anhand der von europäischen Spezialisten im GRAM-Projekt erarbeiteten evidenzbasierten Therapieempfehlungen werden Antibiotikaoptionen für diese Krankheitskomplexe durchgesprochen. Erfahren Sie mehr über die Verteilungsmuster der verfügbaren Antibiotika, über Vor- und Nachteile der eingesetzten Wirkstoffe, über mögliche pathogenabhängige Behandlungsschemata, Empfehlungen zur Therapiedauer und klinische Erfahrungen. Der Vortrag der Referentin eröffnet die Chance, Neues aus der klinischen Praxis und über den aktuellen Stand der Wissenschaft zu erfahren.
...
Immunprophylaxe und Regulationsmedizin – Know-how für TFA
Was wissen Tierhalter eigentlich über das Immunsystem? Es gibt viele Fragen, die immer wieder auftauchen. In diesem Seminar erfahren Sie, was Sie über die Immunbiologie unbedingt wissen sollten. Gerade das Immunsystem ist ein ganzheitliches Funktionssystem, es ist permanent vielfältigen internen und externen Belastungen ausgesetzt und reagiert mit unspezifischen oder spezifischen Abwehrmechanismen. Die Regulationsmedizin kann Fehlreaktionen des Immunsystems ausgleichen. Diese Beeinflussung des Immunsystems durch pharmakologisch wirksame Stoffe nennt man Immunmodulation und sie bietet verschiedene Therapieoptionen, die die Referentin fundiert und mit hohem Praxisbezug darstellt. Tierhalter fragen danach, Tierarzt und TFA sollten die Antworten kennen. Nur für Mitglieder des VmF ist der Kurs rabattiert!
...
zur
Übersicht


Dein VetStage Profil
Für Tiermedizin mit Herzblut

Einfach mal die Fühler ausstrecken? Wir begleiten dich gerne bei der Suche nach einem tollen Arbeitgeber und passenden Fortbildungen:

Mehr Informationen

UNSERE VERSPRECHEN


#modern
Digitale Lösungen rund um Beruf & Personal in der Tiermedizin
#handinhand
Immer mit persönlicher Betreuung und Live-Support
#vetstage
Von Tierärztinnen für Tierärztinnen – genau zugeschnitten auf unsere Branche
Kontakt aufnehmen

Wer wir sind

Wir sind ein Team aus Tierärztinnen, TFA, Personalexperten und Entwicklern. Seit der Gründung 2013 sind wir kontinuierlich gewachsen – in jeder Hinsicht! Wir alle teilen die Vision, mit VetStage der zentrale berufliche Anlaufpunkt für alle zu sein, deren Herzblut für Tiermedizin schlägt. Es gibt sie, die tollen Arbeitgeber, Traumjobs und Fortbildungen - wir finden Sie für euch!

In anderen Branchen ist es gang und gäbe, Personalmanager einzustellen – in der Tiermedizin soll dies immer zwischen Sprechstunde und OP gelingen? Wir möchten mit unseren Angeboten dabei helfen den Fokus darauf zu legen, nachhaltige Teams aufzubauen und tolle Tiermedizin zu leisten. Für Praxen und Kliniken mit Herzblut!

Magazin

Babyalarm in der tierärztlichen Praxis. Darf bzw. sollte eine schwangere Tierärztin weiterarbeiten?

Babyalarm in der tierärztlichen Praxis. Darf bzw. sollte eine schwangere Tierärztin weiterarbeiten?

weiterlesen
Von ausgelernten TFA und denen, die es werden wollen

Von ausgelernten TFA und denen, die es werden wollen

weiterlesen
Tierärzte im Beruf: Tierärztin und Autorin

Tierärzte im Beruf: Tierärztin und Autorin

weiterlesen
Personalmanagement 2020: Herausforderungen und Chancen

Personalmanagement 2020: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen

Wir freuen uns darauf dich kennenzulernen

Jetzt kontaktieren
+49 176 69 463 975
Leona Kringe
Tierärztin und Coach