Bovine Respiratory Disease: Auswirkungen der Erkrankung im Kälberalter auf die Gesundheit und Leistung von Milchkühen

erstellt am 24. März 2022

zurück
Fachbeitrag
Ein Beitrag von  Buczinski, S., Achard, D., & Timsit, E. (2021). Effects of calfhood respiratory disease on health and performance of dairy cattle: A systematic review and meta-analysis. Journal of dairy science, 104(7), 8214–8227. https://doi.org/10.3168/jds.2020-19941
,  Tierärztliche Praxis Dr. Czipri auf VetStage
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Verfasser.

Bovine Respiratory Disease: Gefahr für Kalb und Betriebserfolg

Die Bovine Respiratory Disease (BRD), auch Rindergrippe genannt, stellt eine der häufigsten Kälberkrankheiten dar. Die Spätfolgen und damit verbundenen wirtschaftlichen Verluste der Erkrankung sind oft schwer zu beziffern. Bereits publizierte Daten über die Auswirkungen von BRD im Kälberalter auf die Gesundheit und Leistung von Milchkühen wurden nun in einer Metaanalyse zusammengetragen. 

Kälber erkranken überwiegend vor dem 6. Lebensmonat an der Rindergrippe, die multifaktoriell bedingt ist. Die mütterlich übertragene, passive Immunabwehr klingt in diesem Zeitraum ab, wodurch eine sogenannte Immunitätslücke entsteht. Wenn zusätzlich die Abwehrmechanismen der Atemwege durch Stressfaktoren geschwächt sind, haben Bakterien und Viren ein leichtes Spiel. 

Die wirtschaftlichen Verluste entstehen nicht nur durch die unmittelbaren Kosten für die Behandlung der Krankheit, sondern auch durch die längerfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit und Leistung im weiteren Leben der Milchkühe. 

Gesundheits- und Leistungsparameter als Bewertungsgrundlage

Aus einem anfänglichen Pool von 525 Publikationen zur BRD bei Kälbern im ersten Lebensjahr, wurden 27 Artikel in die Metaanalyse aufgenommen und im Hinblick auf die Mortalität, den Abgang des Tieres aus dem Betrieb vor der ersten Kalbung, die durchschnittlichen Tageszunahmen und die Milchleistung in der ersten Laktation, ausgewertet. 

Weitere Gesundheits- und Leistungsparameter, wie das Alter bei der ersten Abkalbung und das Risiko des Nichtvollendens der ersten Laktation, wurden deskriptiv ausgewertet.

Das Ergebnis: Mortalitäts- und Abgangsraten steigen - Tageszunahmen und Milchleistungen sinken

Genauer gesagt ist das Mortalitätsrisiko bei Färsen, bei denen BRD im Kälberalter diagn

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Beitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Buczinski, S., Achard, D., & Timsit, E. (2021). Effects of calfhood respiratory disease on health and performance of dairy cattle: A systematic review and meta-analysis. Journal of dairy science, 104(7), 8214–8227. https://doi.org/10.3168/jds.2020-19941

Ein interessanter Beitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.