Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie ablehnen, werden Ihre Nutzungsdaten beim Besuch dieser Website nicht erfasst. Ein einzelnes Cookie wird in Ihrem Browser verwendet, um daran zu erinnern, dass Sie nicht statistisch erfasst werden möchten.

Akzeptieren Ablehnen
visual

Jobs, Personalverwaltung, Fortbildungen

für Arbeitgeber

Doktorarbeit "In vivo Evaluierung von Tumortargetingstrategien"

bezahlte Doktorarbeit in der Pharmazie

Verfügbar ab: 01.04.2019
Ort: 81377  München , Deutschland
Vollzeit
Beginn
01.04.2019 bzw. nach Absprache
Dauer
2 Jahre
Institution
Lehrstuhl für pharmazeutische Biotechnologie
CUP LMU München (Prof. Ernst Wagner)
• Kontaktperson: Johannes Schmaus (Tierarzt)
• Email: johannes.schmaus@cup.uni-muenchen.de
(Email-Bewerbung erwünscht)
Vergütung
TVL-13/2
Arbeitsaufwand
Vollzeit
Beschreibung
Der Lehrstuhl für pharmazeutische Biotechnologie etabliert synthetische Vektorsysteme zum Transfer von Nukleinsäuren in Zielgewebe - das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Tumorgeweben. Neben der Synthese und Anwendung dieser Vektorsysteme in Zellkultur werden in vivo Tests auf Biokompatibilität und Effektivität an der Maus durchgeführt. Die zu besetzende Stelle wird sich vornehmlich mit der Durchführung dieser in vivo Versuche in Tumor-Maus-Modellen beschäftigen.
Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin mit überdurchschnittlichen Leistungen, Begeisterung für versuchstierkundliche Forschung mit zukunftsorientierter Anwendung sowie gute Englischkenntnisse. Erste wissenschaftliche Erfahrungen, z.B. im Umgang mit der Maus als Versuchstier oder der Zellkultur, sind von Vorteil. Außerdem sollten Sie die Fähigkeit besitzen selbständig, flexibel und analytisch zu denken und zu arbeiten.
Wenn Sie Lust haben in einer jungen, dynamischen, internationalen Arbeitsgruppe innovative Projekte zu bearbeiten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:
johannes.schmaus@cup.uni-muenchen.de

Standort

81377  München
Bayern
Deutschland

Ansprechpartner

Johannes Schmaus

johannes.schmaus@cup.uni-muenchen.de