Dentalröntgen: Nicht wegzudenken aus dem Praxisalltag!

erstellt am 19. Oktober 2021

zurück
Fallbeispiel
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter
Dentalröntgen - nicht wieder wegzudenken aus unserem Praxisalltag!

Von außen sieht man fast nichts. Von dem Ausmaß sieht man gar nichts. Auch wenn die Katze ganz still liegt, in Narkose, wenn der Zahnstein abgetragen ist und die helle OP Lampe drauf leuchtet, sieht man - nichts!

Wir machen ein Röntgenbild - und schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Die Eckzähne sind direkt unter dem Zahnfleisch wie von Motten zerfressen. Alle vier. Alle m&u

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieses Fallbeispiel ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Tierarztpraxis Activet Gelsenkirchen (@activet_tierarzt_gelsenkirchen)

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.