Bundestierärztekammer fordert Optimierung der Kontrollen in Schlachthöfen - steigende Tierschutzskandale!

zurück
Fachbeitrag

© Das Bild wurde automatisch aus dem Originalartikel übernommen. Bildrechte siehe Originalartikel.

Beschreibung

Die grausamen Bilder von Tierschutzskandalen in Schlachthöfen in den Medien nehmen beunruhigend zu. Dies hat die Bundestierärztekammer zu einer umfassenden Diskussion über eine Optimierung und Umstrukturierung der zukünftigen amtlichen Fleischhygieneüberwachung bewegt. Sie fordern, dass Bund und Länder sich endlich gemeinsam des Themas der amtlichen Fleischhygieneüberwachung annehmen. Eine aktuelle Stellungnahme der BTK präzisiert die neuen Forderungen und lässt auf eine baldige Änderung und ein Handeln hoffen. 
Originalartikel lesen

Themengebiete

Veröffentlicht von

Bundestierärztekammer
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.