Goldschatz der Tiermedizin

erstellt am 16. September 2021

zurück
Fachbeitrag

© Das Bild wurde automatisch aus dem Originalartikel übernommen. Bildrechte siehe Originalartikel.

Die Golddrahtimplantation ist eine effektive und schonende Methode zur Schmerzbehandlung. Bei der Implantation werden die feinen Goldstücke tief unter der Haut platziert. Dadurch gelangt das Gold direkt an den Entzündungsherd und den Entstehungsort des Schmerzes. 

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Fachbeitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

KleintierKlinik Hannover
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.