SARS-CoV-2 Varianten bei Tieren

erstellt am 5. Januar 2022

zurück
Fachbeitrag
Hinweis: Die Rechte für diesen Inhalt liegen bei VetStage oder wurden uns durch Einwilligung unseres Partners zur Verfügung
Laut US-amerikanischer Studien, sind die meisten der seit Juli 2021 beim Tier beschriebenen SARS-CoV-2-Infektionen auf die hochkontagiöse Deltavariante zurückzuführen. Die Ansteckungsquellen aller betroffen Tierarten sind in aller Regel infizierte Menschen. Die Wissenschaftler versuchen zu verstehen, welche Tiere empfänglich für die verschiedenen Covid-Varianten sind. Bisher sind im Rahmen dieser Studie Infektionen bei Katzen, Hunden, Tigern, Löwen, Schneeleoparden,

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Fachbeitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Greg Cima, JAVMA news

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.