Konservative Fremdkörpertherapie bei einem jungen Kater

erstellt am 6. Januar 2022

zurück
Fallbeispiel
Ein Beitrag von  Kleintierpraxis Torstraße Berlin 
(@kleintierpraxis_torstr._berlin)
,  VetStage Akademie auf VetStage
Hinweis: Die Rechte für diesen Inhalt liegen bei VetStage oder wurden uns durch Einwilligung unseres Partners zur Verfügung

Der kleine 6 Monate alte Taco und sein Bruder Paco sind schon zwei freche Katerlein, die in der Kleintierpraxis in der Torstraße vorgestellt wurden.

Taco hatte am Abend, bzw. in der Nacht, natürlich wenn die Dosenöffner schlafen, eine ganze Packung Katzenfutter gefuttert, ja genau und einen Teil der Verpackung direkt dazu.

Am nächsten Tag kamen die Besitzer in unsere Sprechstunde und wir fertigten ein Röntgenbild an, auf welchem man deutlich die glitzernde Verpackung ventral (unten bauchwärts) im Magen erkennen konnte. Da Taco schon mehrfach zu Hause erbrochen hatte und Stückchen rausbrachte, entscheiden wir uns, zunächst symptomatisch (Kreislauf

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieses Fallbeispiel ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Kleintierpraxis Torstraße Berlin
(@kleintierpraxis_torstr._berlin)

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.