Ak­tu­el­ler Ein­blick in die Tier­me­di­zin: Tier­arzt Dr. Thors­ten Ar­nold im In­ter­view „Ein auf die Ve­te­ri­när­me­di­zin ab­ge­stimm­tes Le­an-Ma­nage­ment wird für die Zu­kunft der Tier­arzt­pra­xen und – kli­ni­ken ent­schei­dend sein.“

erstellt am 16. September 2021

zurück
Fachbeitrag
Ein Beitrag von  Hochschule Neu-Ulm
Dr. Thorsten Arnold, Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold
Fachtierarzt für Geflügel, Bestandsbetreuung Wirtschaftsgeflügel
Fachtierarzt für Tierhygiene
Fachtierarzt für Mikrobiologie, Molekularbiologie
Betriebswirt (AFW),  Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold auf VetStage
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Verfasser.

In diesem Interview bietet Dr. Thorsten Arnold - Teilhaber einer überregionalen Gemeinschaftspraxis für Geflügel, Schweine und Kleintiere - einen aktuellen Einblick in die Herausforderungen, denen sich Praxis- und Klinikinhaber stellen müssen.

Für die Führung einer tierärztlichen Praxis oder Klinik erfordert es nicht nur ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und dem Anspruch an sich selbst, immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu sein, sondern man muss auch ein Unternehmer sein und mit den Kernkonzepten der Betriebswirtschaftslehre vertraut sein.

Um diesen umfangreichen Aufgabenbereichen Herr zu werden, sollte man sich durch Praxis- und Qualitätsmanager bei der Organistaio

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Fachbeitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Themengebiete

Autor:innen

Hochschule Neu-Ulm
Dr. Thorsten Arnold, Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold
Fachtierarzt für Geflügel, Bestandsbetreuung Wirtschaftsgeflügel
Fachtierarzt für Tierhygiene
Fachtierarzt für Mikrobiologie, Molekularbiologie
Betriebswirt (AFW)

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.