Wir feiern 10jähriges!

erstellt am 13. April 2022

zurück
Fachbeitrag
Ein Beitrag von  Kuhkraft,  Kuhkraft – gute, gesunde Kühe auf VetStage
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Verfasser.

FESTWOCHE VOM 11. BIS 18. JUNI 2022

2012 kauft Franz Josef Zimmer das leerstehende Raiffeisen-Gebäude in der Dorfmitte von Ellershausen, baut es um und richtet zwei Institutionen dort ein: das tierärztliche Unternehmen Kuhkraft - gute, gesunde Kühe und das Kulturzentrum Kuhkraftwerk – Raum für Leben und Lernen. Zahlreiche Besucher:innen konnten das besondere Ambiente des Gebäudes im Rahmen toller Veranstaltungen, die seitdem hier stattgefunden haben, bereits genießen.

2022 feiern diese beiden Institutionen ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass präsentieren wir in einer achttägigen Festwoche neben einer Fachveranstaltung zum Thema Kälbergesundheit an sieben Abenden all jene Künstler:innen, die das Kuhkraftwerk mit ihren Darbietungen im Lauf der letzten zehn Jahre zu dem gemacht haben, was es heute ist. Vom Kälbersymposium bis zum kompletten Kultur- und Abendprogramm ist alles dabei: 

KÄLBERSYMPOSIUM AM 14. UND 15. JUNI 2022

Nun ist es endlich so weit: Kuhkraft präsentiert voller Stolz im Jubiläumsjahr ein bis zum Rand mit Wissen und Information gespicktes Programm zum Kuhkraft-Kälbersymposium am 14. und 15. Juni 2022.

Wir haben alles in die Waagschale geworfen, um die besten Leute weltweit nach Ellershausen bzw. Frankenau zu lotsen, damit sie uns teilhaben lassen an ihrem Wissen und wir alle mit den neuesten Informationen zum Thema Kalb versorgt werden. Besondere Brisanz bzw. Attraktivität erhält dieses Symposium durch die neue Kälberhaltungsverordnung. Vor allem der 2. Tag widmet sich dem Thema Kälberstalldesign und Aufzuchtkosten. Noch aktueller geht es nicht mehr!

Professor Dr. Michael Steele vom Ontario Agricultural College der Universität Guelph in Kanada, Spezialist für Management und Ernährung beim Kalb, und Courtney Halbach, Stalldesignerin bei der Dairyland Initiative der Universität Wisconsin in den USA, stellen neben vielen anderen Fachleuten aus der Branche die wichtigsten Redner:innen dar.
Alle Vorträge werden natürlich auf Deutsch übersetzt, inklusive der Tagungsunterlagen in deutscher Sprache.

Ein spezielles Wahlangebot an Intensiv-Workshops am Nachmittag bietet die einzigartige Möglichkeit, in kleiner Runde mit den Spezialist:innen in Kontakt zu kommen, um diesen ganz persönliche Daten zu schildern und daraus Problemlösungen abzuleiten. 

Auch die Industrie rund um das Thema Kalb wird eine große Ausstellung bieten. Fachleute für die praktische Umsetzung der Bedürfnisse jedes Betriebes stehen vor Ort Rede und Antwort. So lernt jede:r, wie der Kälberstall, das Tränkesystem oder auch die notwendige Ventilation im Stall zu mehr Kälbergesundheit führen.

Den krönenden Abschluss der Festwoche bietet das Kuhkraft-Dorffest am Samstag, den 18. Juni.

Du interessierst Dich für das Kuhkraft-Kälbersymposium? Weitere Informationen sowie die Anmeldung findest Du hier! Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Themengebiete

Autor:innen

Kuhkraft

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.