ROYAL CANIN® feiert erfolgreiches Vet Business Forum: Startschuss für Digitaloffensive in 2021

zurück
Fachbeitrag

© Das Bild wurde automatisch aus dem Originalartikel übernommen. Bildrechte siehe Originalartikel.

Beschreibung

Über 2000 interessierte Tierärzt*innen und Tiermedizinische Fachangestellte aus dem gesamten DACH-Verband konnten am 10. und 11.03.2021
anerkannte Fortbildungsstunden mit maßgeschneiderten Inhalten füllen und sich auf der digitalen Messe des ROYAL CANIN Vet Business Forums 2021 über die Innovationen für das bevorstehende Kalenderjahr informieren.

Getreu dem Motto "Mehr Wissen - besser Wirtschaften" wurden nicht nur die neuesten Erkenntnisse zu Tiergesundheit und -ernährung dargeboten, sondern auch der Blick für Business und Praxismanagement geschärft und somit die Brücke zwischen Tiermedizin, Wissenschaft und Unternehmertum geschlagen.

Für den Veranstalter war das Vet Business Forum allerdings nur der Anfang einer umfangreichen Digitaloffensive: künfitg wird es am heimischen Computer nicht nur spannende Online-Vorträge, sondern auch digitale Diagnosetools und -services geben.
Ein Vorreiter für letztere ist das im vergangenen Jahr gelaunchte Tool ROYAL CANIN Individualis.

Das absolute Highlight der diesjährigen Veranstaltung war der Motivationsvortrag zum Thema "Zukunft gestalten - Verantwortung übernehmen" von Special Guest Auma Obama - Schwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama und Gründerin der Auma Obama Foundation - Sauti Kuu (Swahili für Starke Stimmen).


Originalartikel lesen

Themengebiete

Autor:innen

ROYAL CANIN
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter