Ratgeber für den Umgang mit Importhunden

zurück
Fachbeitrag

© Das Bild wurde automatisch aus dem Originalartikel übernommen. Bildrechte siehe Originalartikel.

Der bpt hat die MSD Tiergesundheit unterstützt, einen „RATGEBER für Ihre Adoption eines Hundes aus einem anderen Land“ zu entwerfen. So können ab sofort Tierärzt:innen und TFA ihren Kund:innen einen schnellen und übersichtlichen Ratgeber an die Hand geben, der ihnen alles Wissenswerte rund um den Umgang mit Importhunden liefert. Insbesondere während der Pandemie kam es zu einer Zunahme an adoptierten Hunden aus dem Ausland, weswegen eine vermehrte und zielführende Aufklärung darüber in der tierärztlichen Praxis zwingend notwendig ist.Der bpt hat die MSD Tiergesundheit unterstützt, einen „RATGEBER für Ihre Adoption eines Hundes aus einem anderen Land“ zu entwerfen. So können ab sofort Tierärzt:innen und TFA ihren Kund:innen einen schnellen und übersichtlichen Ratgeber an die Hand geben, der ihnen alles Wissenswerte rund um den Umgang mit Importhunden liefert. Insbesondere während der Pandemie kam es zu einer Zunahme an adoptierten Hunden aus dem Ausland, weswegen eine vermehrte und zielführende Aufklärung darüber

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Fachbeitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Originalartikel lesen

Themengebiete

Veröffentlicht von

bpt, MSD Tiergesundheit
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.