Dynamische Verlängerung des Unterarmes

erstellt am 6. August 2021

zurück
Fachbeitrag
Ein Beitrag von  Kleintierzentrum Dr. Tack,  VetStage Akademie auf VetStage
Hinweis: Die Rechte für diesen Inhalt liegen bei VetStage oder wurden uns zur Verfügung gestellt. Bildquelle: Shutterstock.com

Jinja (Mischling, mk, 15 Monate, 20kg) kommt aus Uganda. Hier kam es zu einer Wachstumsverletzung des rechten Unterarmes (Radius-Ulna), die zu einer Deformität und Verkürzung führte. Die Dicom Daten der CT dienten uns zur 3D-Planung mit Erstellung eines 3D gedruckten Modells. Die Korrektur und dynamische Verlängerung der Extremität um 1mm am Tag führten wir mittels Ringfixateur (Hybridsystem, modif. Ilizarov-Apparat) durch.

Themengebiete

Autor:innen

Kleintierzentrum Dr. Tack

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.