Mykoplasmen - Ein Risiko für den ganzen Bestand

erstellt am 30. August 2021

zurück
Fachbeitrag
Hinweis: Die Rechte für diesen Inhalt liegen bei VetStage oder wurden uns durch Einwilligung unseres Partners zur Verfügung
"Mykoplasmen sind weltweit verbreitet und sorgen für schwere Schäden bzw. Verluste in der betroffenen Haltung. Im Wirtschaftsgeflügelbereich ist die Verbreitung gering, da konsequenter ein Rein-Raus-Verfahren angewandt werden kann. Im Hobbygeflügelbereich sind jedoch viele Haltungen latent infiziert und machen so immer wieder Probleme."

Themengebiete

Autor:innen

Dr. Eva-Maria Casteel - beflügelt.vet - Dein Geflügeltierarzt online

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.