Anästhesie per App?

zurück
Fachbeitrag

© Das Bild wurde automatisch aus dem Originalartikel übernommen. Bildrechte siehe Originalartikel.

Das geht!

Als Unterstützung für Anästhesie- und Analgesie-Protokolle für Hunde, Katzen und Pferde haben wir zwei bislang einzigartige tiermedizinische Apps geschaffen, die sich individuell auf jeden einzelnen Patienten anpassen. Die Apps sind einfach zu bedienen und im wahrsten Sinne „best practice“ Anwendungen für Tierärzte*innen, TFA und Studierende.

Das geht!

Als Unterstützung für Anästhesie- und Analgesie-Protokolle für Hunde, Katzen und Pferde haben wir zwei bislang einzigartige tiermedizinische Apps geschaffen, die sich individuell auf jeden einzelnen Patienten anpassen. Die Apps sind einfach zu bedienen und im wahrsten Sinne „best practice“ Anwendungen für Tierärzte*innen, TFA und Studierende.

Jetzt anmelden und weiterlesen!

Dieser Fachbeitrag ist nur für Tierärzt:innen, TFA und Animal Health Experts geeignet.
Lege dir jetzt kostenlos ein VetStage Profil an, um den vollständigen Beitrag zu lesen.

Jetzt weiterlesen

Originalartikel lesen

Themengebiete

Veröffentlicht von

Dechra
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Ein interessanter Fachbeitrag. Teile ihn jetzt mit deinem Netzwerk.