Schwergeburten bei der Hündin Verhalten bei Geburtsstockungen

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA

Beschreibung

Dieses petinar beschäftigt sich mit Schwergeburten bei der Hündin. Abweichungen vom normalen Geburtsverlauf werden besprochen. Es werden Möglichkeiten erläutert, die der Besitzer bei Stockungen des Geburtsverlaufes selber ergreifen kann. Des Weiteren wird erläutert, wann wiederum ein Tierarztbesuch unumgänglich ist.

Fortbildungsdatum und Zeit

28.01.2021 | 12:30 bis 13:30 Uhr

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

28.01.2021 | 12:30 bis 13:30 Uhr

Ansprechpartner:in

Dr. Nina Fischer
0177-7966528
info@vetinare.de
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter