Tierärztliche Überwachung von Zierfischen im Handel

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Tierärztliche Überwachung von Zierfischen im Handel

Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Kurzbeschreibung

Das Seminar richtet sich an alle Tierärzte, die mit der Überwachung und Kontrolle von Zoofachgeschäften betraut ...

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Das Seminar richtet sich an alle Tierärzte, die mit der Überwachung und Kontrolle von Zoofachgeschäften betraut sind. Dieter Untergasser als Referent erläutert die Paragraphen und Verwaltungsvorschriften des Tierschutzgesetzes, die in diesem Tätigkeitsbereich Anwendung finden. Was ist bei der Erlaubnis und der Zulassung eines Betriebes mit Handel von Wirbeltieren zu beachten? Welche Stellung und Befugnis hat die „Verantwortliche Person“ im Betrieb? Wie sind Technik und Ausstattung von Verkaufsanlagen nach rechtlichen Vorgaben zu beurteilen? Welches Zubehör ist tierschutzwidrig?

Geballtes Expertenwissen und Beispiele aus der Praxis vermitteln Bewertungskriterien und Handlungssicherheit für alle Veterinärmediziner, die mit der Überwachung von Fischverkaufsanlagen beauftragt sind.

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

49 €

Referent:innen

Dieter Untergasser

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
030 . 700 159 682
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.