Maßnahmenpläne und Vor-Ort-Kontrollen – was müssen Praktiker und Amtstierärzte beachten?

zurück
Für Tierärzt:innen

Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Kurzbeschreibung

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit dem LAVES (Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) ...

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit dem LAVES (Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) durchgeführt.
Seit dem 11.3.2015 ist das LAVES in Niedersachsen für die Überwachung der Antibiotika-Minimierung zuständig. Die Erstellung von Maßnahmenplänen ist aber durchaus für manche Tierärzte und Landwirte noch problematisch. Und es gibt immer noch Fragen zur 16. AMG- Novelle.

Wir wollen in diesem Online-Seminar gute und schlechte Maßnahmenpläne vorstellen, Checklisten erarbeiten und Fallstricke unter die Lupe nehmen.

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

49 €

Referent:innen

Dr. Christine Bothmann

Ansprechpartner:in

Dr. Ines George
030 . 700 159 682
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.