Erstmaßnahmen bei lebensbedrohlichen Notfällen in der Kleintierpraxis

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Erstmaßnahmen bei lebensbedrohlichen Notfällen in der Kleintierpraxis

Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Kurzbeschreibung

Beim Wiedereinstieg in die praktische kurative Tätigkeit gibt es einige Situationen, die jede Kollegin und jeden ...

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Beim Wiedereinstieg in die praktische kurative Tätigkeit gibt es einige Situationen, die jede Kollegin und jeden Kollegen in besonderer Weise „unter Stress setzen“. Notfallsituationen gehören auf jeden Fall dazu.

Thomas Steidl gibt Ihnen mit diesem Auffrischungskurs einen Überblick über die forensischen Hintergründe von Notfallbehandlungen und wichtige Fakten zur Erkennung und Beurteilung von Notfällen.

Gemeinsam wiederholen Sie die wichtigen Basis-Notfall-Maßnahmen, die notwendigen Praxisabläufe bei einem Notfall und den Umgang mit dem Tierbesitzer in dieser Ausnahmesituation.

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

49 €

Referent:innen

Dr. Thomas Steidl

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
030 . 700 159 682
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.