Hauptveranstaltung des 20.IKGT Digital - Ganzheitliche Ansätze bei neurologischen Erkrankungen

zurück
Für TierärztInnen

Fortbildungsinhalte

Beschreibung


Neurologische Erkrankungen stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses.

Referentinnen aus der Praxis stellen ihre Erfahrungen mit akuten und vor allem auch chronischen Krankheitsbildern vor. 

Hier bekommen Sie neue Ideen und Anregungen, wie Sie diese Patienten behandeln können.

Phytotherapie, Homöopathie, TCM und manuelle Verfahren stehen dabei im Vordergrund.


Frühbucher:

  • GGTM-Mitglieder: 217€ ; ATF/DVG-Mitglieder: 247€; Nichtmitglieder: 287€ ; Arbeitslose TA und Studenten: 187€
Danach:
  • GGTM-Mitglieder: 247€ ; ATF/DVG-Mitglieder: 277€ ; Nichtmitglieder: 327€ ; Arbeitslose TA und Studenten: 217€


Seminarleitung: Dr. Andrea Striezel, Bräuningshofen

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 5 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

Live Webinare im Rahmen des 20.IKGT Digital (auch als Aufzeichnung buchbar): 11.04.2021 09:00 bis 16:00Uhr

Referent(en)

Dr. Mima Hohmann, Dr. Bernhard Hornig, Dr. Florian Ploberger, Dr. Maleen Schaumburg, Dr. Andreas Striezel, Yvonne Thoonsen, Dr. Susanne Tritt, Dr. Sabine Vollstedt, Dr. Andreas Zohmann
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter