Praxisseminar TCVM: Alte Techniken - neue Ansätze

zurück

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

In diesem Praxisseminar wollen wir uns mit unterschiedlichen Nadeltechniken aus den Überlieferungen auseinander setzten im Vergleich zu den technischen Möglichkeiten der Akupunktur von heute. Traditionelle Punkte werden in Beziehung zu den transpositionellen Punkten gesetzt und besprochen, wann welche Punkte eingesetzt werden können.

Weiterhin wird in diesem Seminar besprochen wie die Konstitutionstypen in Bezug auf die Fünf Wandlungsphasen definiert sind und welche Akupunkturpunkte und deren Kombinationen wie auch einzelne Kräuter mit deren Rezepturen zu einer Harmonisierung der Schwachpunkte eingesetzt werden können.

Die Besprochenen Techniken werden dann am Patienten umgesetzt.


Seminarform:

  • Frontalpräsentation + Übungen
  • 2/3 der Kurskapazität Hund
  • 1/3 der Kurskapazität Pferd
  • Bitte Gewünschte Tierart bei Anmeldung angeben


Kosten:

  • Nichtmitglieder: 420€
  • Mitglieder (GGTM/ATF/DVG): 390€

Veranstaltungsort

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 12 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

30.10. - 31.10.2021

Referent(en)

DVM Katrin Noack, Dr. Sabine Vollstedt (Seminarleitung)
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter