Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Vorwärtsversagen des Herzens beim Kleintier
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Vorwärtsversagen des Herzens beim Kleintier

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Ein Vorwärtsversagen kann zu akuten Schwäche- und Kollapsepisoden führen. Die Ursachen sind vielfältig und bedürfen je nach Ursache recht unterschiedlicher Therapien. In diesem vetinar werden Patienten mit Perikarderguss aufgearbeitet und das Vorgehen (einschließlich der ‚angstarmen‘ Herzbeutelpunktion) in einzelnen Schritten anschaulich gezeigt. Welche Differentialdiagnosen bestehen? Wie können die Patienten weiter aufgearbeitet werden? Ebenso wird auf Patienten mit akuter Verminderung des Blutdruckes bzw. der Herz-Auswurfleistung eingegangen. Welche Medikamente bzw. welches Vorgehen ist bei welchen Patienten nützlich?

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.