Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Das Huhn in der Kleintierpraxis  Klinik, Diagnostik und Therapie
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Das Huhn in der Kleintierpraxis Klinik, Diagnostik und Therapie

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 2 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Die Hühnerhaltung wird immer beliebter in Deutschland. Doch tiermedizinisch sind hier viele Herausforderungen zu meistern. Als lebensmittellieferndes Geflügel muss an die neuen rechtlichen Grundsätze gedacht werden. Auch ist eine genaue Anamnese für das diagnostische Vorgehen unerlässlich. In diesem vetinar soll der Patient Huhn mit seinen wichtigsten Erkrankungen im Hobbybereich vorgestellt werden. Zudem werden die Diagnostik- und geeignete Therapiemöglichkeiten ausführlich erörtert, sodass der adäquaten Behandlung von Hobbyhühnern nichts mehr im Wege steht.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.