Endokrinologie bei Hund und Katze - kein Buch mit sieben Siegeln

zurück
Für TierärztInnen und TFA

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Die Tagung befasst sich mit der Endokrinologie. Zunächst bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die Physiologie und dann werden jeweils Diagnostik und Therapie vertieft und aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Der Veranstalter ist wieder sehr stolz, dass das Who is Who der deutschsprachigen Endokrinologen der Kleintiermedizin weitgehend vollständig an den Start geht. Auch hier gilt wieder, das Wissen, welches in der Tagung vermittelt werden soll, hat absolute Praxisrelevanz und soll direkt im Alltag umgesetzt werden. Auch wenn dieser praxisorientierte Fortbildungscharakter Priorität hat, so werden trotzdem auch neue wissenschaftliche Erkenntnisse vermittelt.

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 9 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

24.04.2021, 9:00 Uhr (Vortragsprogramm; Seminare früher)

Referent(en)

Prof. Dr. Michaele Alef, Leipzig Prof. Dr. Wolfgang Baumgärtner, Hannover Prof. Dr. Iwan Burgener, Wien (A) PD Dr. Marc Dilly, Viernheim Maximilian Diedrich, Ludwigsburg Prof. Dr. Martin Diener, Gießen Prof. Dr. Almuth Einspanier, Leipzig Sabrina Gamerad, Leipzig Dr. Katarina Hazuchova, Gießen Dr. Katja Kalenyak, Leipzig Dr. Claudia Köhler, Leipzig Prof. Dr. Barbara Kohn, Berlin Dr. Ingmar Kiefer, Leipzig Dr. Johanna Langguth, Leipzig Prof. Dr. Eberhard Ludewig, Wien (A) Dr. Franziska Müller, Leipzig Prof. Dr. Stephan Neumann, Göttingen Dr. Christian Niesterok, Leipzig Sophie Ophey, Leipzig Dr. Frauke Paul, Leipzig Dr. Eva Reith, Leipzig Prof. Dr. Lars Theyse, Leipzig PD Dr. Florian Zeugswetter, Wien (A)T
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter