Pferdesymposium für Equine Internistik und Workshop am Sonntagvormittag

zurück
Für Tierärzt:innen

Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Kurzbeschreibung

Veranstaltungssprache: Die Referate finden in englischer Sprache statt.

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserem 4. Pferdesymposium, das in diesem Jahr erneut im Zeichen der Internistik steht, einladen.

  • Wir werden Freitagnachmittag mit dem Thema «Onkologie» beginnen. Im Rahmen dessen wird die generelle Krebsproblematik beim Pferd diskutiert. Darüber hinaus werden chirurgische und konservative Behandlungsmöglichkeiten von Hauttumoren thematisiert.
  • Am Samstag liegen die Schwerpunkte sowohl auf dem Wundmanagement, als auch auf der Diagnostik und Behandlung von Hauterkrankungen.
  • In unserem Workshop Sonntagvormittag trägt Professor Knottenbelt einige «challenging cases» aus seiner praktischen Tätigkeit vor und stellt diese dann zur Diskussion. Parallel bzw. im Wechsel hierzu bieten wir Ihnen unter der Leitung von Dr. Schwarz die Möglichkeit, Probeentnahmetechniken bei dermatologischen Patienten durchzuführen und Dr. Moschus bespricht anhand von praktischen Fallbeispielen, wie Laborresultate helfen können, zur richtigen Diagnose zu kommen. Um diese praktische Übung so effizient wie möglich gestalten zu können, ist die Teilnehmerzahl für diesen Workshop begrenzt.
Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf gemeinsame, interes- sante Tage, spannende Diskussionen und Fallbeispiele. Wie bei jeder Veranstaltung in der Pferdeklinik Niederlenz sind Sie auch dieses Mal wieder herzlich eingeladen, eigene Fälle «mitzubringen» und im Anschluss an die Referate vorzustellen.


  • Teilnahmegebühr Pferdesymposium: Die Teilnahmegebühr für das Pferdesymposium vom 29. Oktober bis 30. Oktober 2021 beträgt CHF 460.– pro Person. Der Preis versteht sich exkl. MwSt und inkl. Verpflegung während der Veranstaltung und inkl. GST-Bescheinigung. Die Kursunterlagen sind in digitaler Form in der Teilnahmegebühr inbegriffen. Eine gedruckte Version der Kursunterlagen kann separat für einen Aufpreis von CHF 50.– bestellt werden.
  • Teilnahmegebühr Workshop: Die Teilnahmegebühr für den Workshop am 31. Oktober 2021 (Vormittag) beträgt CHF 190.– pro Person. Es gelten dieselben Teilnahmebedingungen wie für das Symposium.
  • Anmeldeschluss 22. Oktober 2021

Veranstaltungsort

Hummelweg 10
5702  Niederlenz
Aargau
Schweiz

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 12 Stunden anerkannt.
Diese Veranstaltung ist offiziell bei der SVPM und der GST anerkannt. Das heißt, die Teilnahme am Symposium berechtigt zu drei fachspezifischen SVPM / GST-Punkten und die Teilnahme am Workshop am Sonntag berechtigt zu einem weiteren SVPM / GST-Punkt.

Veranstaltungsdatum

29.10.2021 - 31.10.2021
Freitag, 29.10.2021 (13-19:30 Uhr) und Samstag, 30.10.2021 im Hotel Ochsen, Lenzburg (8.30 - 19:45 Uhr) Sonntag, 31.10.2021 Workshop in der Pferdeklinik Niederlenz (8-12:00 Uhr)

Teilnahmegebühr

420 €

Referent:innen

Wir freuen uns, dass wir mit Professor Emeritus Derek C. Knottenbelt (OBE, BVM&S, DVM&S, Dipl. ECEIM, DACVIM, MRCVS), 

Dr. Bianca C. Schwarz (Dip. ECEIM) und Dr. Anastasios Moschos (Idexx Laboratories)

namhafte internationale Referenten für unsere Veranstaltung gewinnen konnten.

Die Kurssprache ist Englisch.

Ansprechpartner:in

Doktor Myrga Zankel
+41791985392

Einfach kontaktieren

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.