Live-Webinar „Tierärztliche Betreuung von Sporthunden: Prophylaxe, Diagnose und Therapie bei Stressbelastung und Sportverletzungen“

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Live-Webinar „Tierärztliche Betreuung von Sporthunden: Prophylaxe, Diagnose und Therapie bei Stressbelastung und Sportverletzungen“

Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

Kurzbeschreibung

Prophylaxemaßnahmen, Diagnostik und konservative Therapieoptionen beim Sporthund

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Der Hundesport erfreut sich wachsender Beliebtheit und bringt immer neue Disziplinen hervor. Damit einher gehen aber auch besondere Belastungen für den Hund mit typischen Verletzungsmustern. Welche Prophylaxemaßnahmen sind hier sinnvoll und welchen Einfluss hat bei alledem der Faktor Stress für den Hund im Sport? Welche diagnostischen Möglichkeiten gibt es und wie kann eine konservative Therapie in der Sportmedizin aussehen? Diese und viele weitere Fragen beleuchtet die in der Betreuung von Sporthunden erfahrene Referentin und Tierärztin Frau Dr. Alexandra Keller in einem Live-Webinar. Es verschafft Ihnen umfassende Informationen zu einem Bereich, in dem zunehmend mehr Hunde sowohl im Profi- als auch im Laiensport eingesetzt werden und mit dessen Auswirkungen Tierärzte regelmäßig konfrontiert sind.

Dienstag, 01.02.2022, 19:30 Uhr - ca. 21:00 Uhr; Log-in ab 19:15 Uhr per Zugangslink

Ablauf:

  • Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit technischen Hinweisen und Zugangslink
  • Benötigt: PC mit stabiler Internetverbindung und Ton

Die Teilnahme, sowie ein Teilnahmezertifikat über 2 ATF-Stunden, sind kostenlos.1)

1)Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist 1 Tag vor der Veranstaltung

Datenschutzinformationen finden Sie unter: https://www.vetepedia-online-akademie.de/datenschutz/

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

01.02.2022
Log-in ab 19:15 Uhr per Zugangslink

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Referent:innen

Dr. Alexandra Keller, Fachtierärztin für Chiropraktik (AUT), Frankfurt 

Ansprechpartner:in

Vanessa Hofmann
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.