Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Bandscheibenvorfälle beim Hund Eine immer facettenreichere Problematik
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Bandscheibenvorfälle beim Hund Eine immer facettenreichere Problematik

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 2 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Über viele Jahrzehnte war von DEM Bandscheibenvorfall die Rede und alle Tierärzte hatten eine relativ gute Vorstellung, welche klinischen Symptome damit assoziiert sein können. In den letzten Jahren hat sich unser Wissen über die Bandscheibenvorfälle deutlich differenziert. Neue Formen wurden beschrieben, die ein unterschiedliches diagnostisches Herangehen und Variationen in der Therapie erfordern. In dem vetinar lernen Sie, welche unterschiedlichen Formen von Bandscheibenvorfällen unterschieden werden, wie sie diagnostiziert und behandelt werden und welche Prognose damit verbunden ist. Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Neurologische Untersuchung beim Kleintier Neurolokalisation beim Kleintier Röntgen der Wirbelsäule beim Kleintier Bandscheibenvorfälle beim Hund

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.