Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Perioperative Infusionstherapie beim Kleintier
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Perioperative Infusionstherapie beim Kleintier

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Um eine ausreichende (Sauerstoff-)Versorgung der Organe zu gewährleisten, ist ein ausgewogener Volumenstatus wichtig. In diesem vetinar werden die verfügbaren kristalloiden und kolloidalen Infusionslösungen, sowie deren Elektrolytzusammensetzung und diverse Zusätze besprochen. Anhand von praxisrelevanten Fallbeispielen erklärt Ihnen die Expertin, wann die Gabe welcher Lösungen Sinn macht und wie viel einer Infusionslösung über welchem Zeitraum verabreicht werden sollte, um Hund und Katze perioperativ optimal zu unterstützen. Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Euthanasie bei Hund und Katze Versteckte Schmerzen bei Hund und Katze Perioperative Infusionstherapie Lokalanästhesie beim Kleintier

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.