Chronisch kranke Hunde naturheilkundlich begleiten

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Chronisch kranke Hunde naturheilkundlich begleiten
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

Preis siehe Anbieterseite

Beschreibung

In den Kleintierpraxen nimmt die Anzahl chronisch kranker und multimorbider Hunde in den letzten Jahren zu. Das Langzeitmanagement solcher Patienten ist eine Herausforderung. Eine Heilung im Sinne einer „Restitutio ad integrum“ ist in den meisten Fällen nicht mehr zu erreichen. Ziel in der Therapie ist es deshalb, die Lebensqualität solcher Patienten zu verbessern oder zumindest zu stabilisieren. Dabei kommen zu bestehenden chronischen Erkrankungen phasenweise immer noch akute Gesundheitsprobleme dazu, die behandelt werden müssen. Neben diätetischen Maßnahmen die die Lebensqualität verbessern gibt es auch naturheilkundliche /regulationsmedizinische Therapieoptionen für chronisch kranke und multimorbide Patienten. Die Referentin bringt aus ihrer langjährigen Praxis viele Fallbespiele mit, die diese Therapieansätze illustrieren.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.