Tierschutzrecht in der Hundehaltung

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Tierschutzrecht in der Hundehaltung
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

Preis siehe Anbieterseite

Beschreibung

Das Halten von Hunden unterliegt klaren Gesetzen: das Tierschutzgesetz und die Tierschutz-Hundeverordnung sind die Grundpfeiler. Um im amtstierärztlichen Tagesgeschäft die Vorgaben eindeutig anzuwenden, braucht es rechtliche Detailkenntnis und einen möglichst großen Fundus an Erfahrungen für den Einzelfall. In diesem Online-Seminar gibt es beides: Fakten und Fallbeispiele aus der Praxis für die Praxis. Was gilt für Gruppenhaltung, für Einzelhaltung und für den Auslauf? Wie ist der Betreuungsschlüssel für Welpen? Was sollte man über den Gebrauch von Elektroreizgeräten wissen? Und was ist mit dem Hund im abgestellten Auto? Die Referentin ist Amtstierärztin bei der Stadt Stuttgart und gibt in rund 90 Minuten einen aktuellen Einblick in die Thematik; anstehende Änderungen der Tierschutz-Hundeverordnung zur Zucht, Zwingerhaltung und Anbindehaltung werden thematisiert. 50 % Rabatt für TVT-Mitglieder. Wenn Sie den Rabatt nutzen möchten, melden Sie sich bitte unter verlag@george-oslage.de

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.