Eine Nierenerkrankung kommt selten allein! Tipps für die Kleintierpraxis

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Eine Nierenerkrankung kommt selten allein! Tipps für die Kleintierpraxis
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

Preis siehe Anbieterseite

Beschreibung

Katzen und Hunde mit Nierenproblemen haben oft noch weitere Begleiterkrankungen, die die Beratung der Tierbesitzer sehr komplex werden lassen können. In diesem Online-Seminar werden drei Patienten vorgestellt, die neben einer Nierenproblematik auch noch eine Pankreatitis, eine Hyperthyreose und eine Herzproblematik haben. Nieren sind kleine Wunderwerke, die im Organismus den Wasserhaushalt kontrollieren und Hormone produzieren. Doch auch sie kommen an ihre Belastungsgrenzen. Manchmal wird diese aber erst erkannt, wenn bereits 2/3 des Nierengewebes verloren ist und die Nieren ihre Aufgaben nicht mehr erfüllen können. In der Therapie von multimorbiden Nierenpatienten spielt die Diätetik eine wichtige Rolle. Für die Tiermedizinische Fachangestellte ist es wichtig die Patientenbesitzer im Krankheitsverlauf der Vierbeiner zu begleiten und Tipps für den Umgang mit den Langzeitpatienten zu geben.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.