Orthopädie, Bildgebung und Osteoarthrose: Katze

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Orthopädie, Bildgebung und Osteoarthrose: Katze
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

Preis siehe Anbieterseite

Beschreibung

Die Katze ist ein Leidenskünstler und zeigt ihre Schmerzen oft nicht. Unsicherheit in der Diagnosestellung hat daher einen großen Anteil am Praxisalltag. Können die orthopädische Untersuchung und die bildgebende Diagnostik Aufschluss über die Schmerzhaftigkeit bei osteoarthrotischen Veränderungen geben? Osteoarthrotische Gelenkveränderungen sind mit erheblicher Morbidität verbunden, aber welchen Informationsgewinn bietet die bildgebende Diagnostik genau? Dr. Thomas Rohwedder ist Oberassistent der chirurgischen Abteilung an der Klinik für kleine Haustiere der Freien Universität Berlin und Diplomate des European College of Veterinary Surgeons. Er diskutiert mit Dr. Christian Dancker, Diplomate des European College für Anaesthesia and Analgesia, die Möglichkeiten der Schmerzerkennung bei der Katze. Beide haben interessante praktische Fälle aus ihrem Klinikalltag für Sie so aufbereitet, dass Sie die Erkenntnisse sehr gut transferieren können.

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.