Für alle Fälle – die vielen Gesichter der felinen Hypertonie

zurück
Für Tierärzt:innen und TFA
Fortbildung für  Tierärzt:innen und TFA  | Für alle Fälle – die vielen Gesichter der felinen Hypertonie
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Veranstaltungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr

Preis siehe Anbieterseite

Beschreibung

In vielen Fällen wird es im Routine-Checkup aufgedeckt. In anderen Fällen ist es die Erklärung für komplex erscheinende internistische Probleme oder für spezielle Organschäden: Bluthochdruck! Wenn er nicht regelmäßig kontrolliert wird, kann er über längere Zeit unentdeckt bleiben und zunächst „im Verborgenen“ Folgeschäden an diversen Organen verursachen. Bei vielen Krankheitsbildern spielt er die ursächliche Rolle, aber dennoch wird er häufig bei der Aufarbeitung erst viel zu spät beachtet. Wir wollen vier sehr unterschiedliche Patientengeschichten genauer unter die Lupe nehmen: Auge, Niere, Hormonstoffwechsel … und ein Patient ohne Symptome. Das ist Katzensprechstunde wie im wirklichen Leben: niemals gleich, niemals langweilig, oft verblüffend und wenn man Bescheid weiß, möglichst mit gutem Ausgang!

Ansprechpartner:in

Ines George
Dr. Ines George
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.