Herzinsuffizienz beim Hund – der Fahrplan für die Kardio-Sprechstunde

zurück
Für TierärztInnen und TFA

Beschreibung

Herzinsuffizienz beim Hund – der Fahrplan für die Kardio-Sprechstunde Evidenzbasiert zur sicheren Diagnose, Klassifizierung und Therapie von Hunden mit chronischer Mitralklappenerkrankung. Die chronische Mitralklappenerkrankung stellt nicht nur die häufigste erworbene Herzerkrankung des Hundes dar, sondern konfrontiert jeden Kleintierpraktiker immer wieder mit wissenschaftlichen Neuigkeiten sowie Unsicherheiten und Fragen rund um die richtige Diagnose und Therapie. Im Rahmen des Online-Seminars zeigt Dr. Nicolai Hildebrandt, wie der kardiologische Fahrplan zur gewissenhaften Diagnose führen kann. Denn erst die richtige Diagnose ermöglicht die korrekte Klassifizierung des betroffenen Patienten und erlaubt damit die therapeutische Ausrichtung an den aktuellen Behandlungsempfehlungen eine Prognosestellung für den Patienten. Abgerundet werden seine Ausführungen durch Hinweise auf diagnostische Fallstricke sowie die Erklärung des Atemfrequenz-Parameters als Maß für das Voranschreiten der Erkrankung. Die einfache Anwendbarkeit ermöglicht eine sinnvolle und objektive Einbindung des Besitzers in das Management von an Herzinsuffizienz erkrankten Hunden.

Teilnahme online