Gastrointestinale Erkrankungen beim Ziervogel Diagnose, Therapie und Prophylaxe

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Gastrointestinale Erkrankungen beim Ziervogel  Diagnose, Therapie und Prophylaxe
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.
(wird beantragt)

Veranstaltungsdatum

11.10.2022
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr

49 €

Beschreibung

Erbrechen, Regurgitieren und Durchfall - Vögel werden in der Praxis häufig mit gastrointestinalen Symptomen vorgestellt. In diesem vetinar lernen Sie, wie eine zielführende Anamnese, sichere Diagnostik und spezifische Therapie Ihrem Vogelpatienten helfen kann. Der Themenkomplex wird so dargestellt, damit Sie das Handwerkszeug für eine adäquate Behandlung von Magen-Darm-Trakt-Erkrankungen von Ziervogelpatienten in der Praxis erhalten.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.