Neue Reproduktionskonzepte in der Milchviehhaltung

zurück
Für TierärztInnen und TFA

Beschreibung

Ein Strategisches Fruchtbarkeitsmanagement ist das Fundament für den wirtschaftlichen Erfolg der Milchviehhaltung. Eine Möglichkeit die Fruchtbarkeitsleistung der Milchviehherde zu kontrollieren und zu steuern ist die Ovulationssynchronisation. Bevor ein „Ovsynch“-Protokoll erfolgreich eingesetzt werden kann, müssen wesentliche Voraussetzungen bei Mensch (Compliance) und Tier (Gesundheit) gegeben sein. Das Online-Seminar vermittelt die notwendigen Grundlagen und wichtige Voraussetzungen für den Erfolg. Weiterhin werden die klassischen Protokolle (Presynch, Ovsynch, Resynch) erklärt und Ansätze aus aktuellen Studien beschrieben, wie die Trächtigkeitsrate verbessert werden kann. Die damit verbundenen neuen Verfahrenstechniken und aktualisierten Protokolle werden erklärt und für den Praktiker anschaulich dargestellt.

Teilnahme online