Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Spezielle Intoxikationen bei Hund und Katze 2 Medikamente und Drogen
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Spezielle Intoxikationen bei Hund und Katze 2 Medikamente und Drogen

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 2 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Intoxikationen gehören zu den häufigsten Gründen für eine Vorstellung von Hund und Katze als Notfall in der Kleintierpraxis. Diese können bei Kleintierpatienten zu lebensbedrohlichen Situationen führen, die intensiv behandelt werden müssen. Nicht selten kommen Hunde und Katzen aus Versehen oder absichtlich in Kontakt mit medizinischen Präparaten, mit möglicherweise tödlichem Ausgang. Dieses vetinar soll auf die häufigsten Intoxikationen durch Medikamente und auch Drogen bezüglich Diagnostik und Therapie im Detail eingehen.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.