Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Der Osteoarthrose-Patient Begleitende physiotherapeutische Maßnahmen
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Der Osteoarthrose-Patient Begleitende physiotherapeutische Maßnahmen

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Beschreibung

Mit dem Alter steigt auch bei Hunden und Katzen die Gefahr, an Osteoarthrose zu erkranken. In erster Linie handelt es sich beim Osteoarthrosepatienten um einen Schmerzpatienten. Ist dieser im fortgeschrittenen Alter, so kommen spezifische Altersveränderungen hinzu. In diesem vetinar sollen die physiotherapeutischen Behandlungsoptionen beim Kleintier vorgestellt werden. Dabei werden die drei Säulen der Behandlung dieser Patientengruppe erläutert: Schmerzreduzierende Anwendungen der Physikalischen Therapie, mobilisierende Maßnahmen bei Osteoarthrose und Hilfsmittelberatung. Kostenfrei dank der Unterstützung von Ecuphar

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.