Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Magendrehung beim Hund Praktische Tipps und Tricks
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Magendrehung beim Hund Praktische Tipps und Tricks

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 1 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Die Magendrehung zählt sicherlich zu den häufigsten lebensbedrohlichen chirurgischen Notfällen beim Hund. In diesem vetinar lernen Sie die pathophysiologischen Mechanismen, optimale perioperative Betreuung und chirurgische Therapiemöglichkeiten kennen. Der Fokus wird auf praktische Tipps und Tricks im klinischen Setting, die Patienten-Vorbereitung, den OP-Vorgang sowie die postoperative Betreuung gelegt.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.