Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Euthanasie bei Hund und Katze  Eine herausfordernde Situation optimal meistern
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Euthanasie bei Hund und Katze Eine herausfordernde Situation optimal meistern

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung befinden sich ATF-Stunden in Beantragung.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(wird beantragt)

Fortbildungsdatum

Mittwoch, 13.11.2024
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Das traumatische Ereignis der Euthanasie sollte möglichst schonend, ruhig und stressfrei für das Tier, den Besitzer und letztendlich auch für den Tierarzt bzw. die Tierärztin ablaufen. Das Ziel ist das würdige, schmerzlose und ästhetische Beenden des Lebens eines Tieres, um zum Beispiel weitere Schmerzen und Leiden zu verhindern. Bei der Euthanasie von Hund und Katze ist der „technische“ Ablauf praktisch immer gleich, es muss aber natürlich je nach Situation und Gegebenheiten individuell vorgegangen werden. In diesem vetinar wird einerseits auf den „technischen“ Ablauf, aber insbesondere auch auf die entscheidenden Aspekte der optimalen Durchführung einer „guten“ Euthanasie eingegangen. Gerade bei dieser hochemotionalen Situation sollte alles getan werden, um dem Tier ein würdevolles Sterben und dem Besitzer einen angemessenen Abschied zu ermöglichen. Da in den letzten Jahren neue Medikamente auf den Markt gekommen sind, eröffnet das neue Möglichkeiten, auch im Rahmen der Euthanasie. In diesem vetinar lernen Sie, wie die Euthanasie einerseits schmerzfrei, andererseits würde- und respektvoll dem Tier und Besitzer gegenüber vonstatten gehen kann. Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Versteckte Schmerzen bei Hund und Katze Perioperative Infusionstherapie Lokalanästhesie beim Kleintier Kapnographie beim Kleintier

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.