Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Antibiotika bei Hauterkrankungen  Verantwortungsbewusster Umgang
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Antibiotika bei Hauterkrankungen Verantwortungsbewusster Umgang

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 2 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
(nach §10 ATF)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Multi-resistente Bakterien sind leider mittlerweile an der Tagesordnung und der häufige Gebrauch von Antibiotika im täglichen Praxisalltag tragen massgeblich dazu bei. Andererseits wissen wir auch, dass bakterielle oder Hefepilzinfektionen einen wesentlichen Verschlimmerungsfaktor bei Hautpatienten darstellen. Dieses vetinar geht darauf ein, wie man diese beiden, auf den ersten Blick widersprüchlichen Tatsachen, gut in Einklang bringen kann. Lernziel ist es Hautinfektionen und deren Ursachen bei Hunden zu erkennen, einzuordnen und sinnvoll behandeln zu können.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.