Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Mentaler Druck auf Führungskräfte in der Tierarztpraxis  Der Weg aus der Negativspirale
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Mentaler Druck auf Führungskräfte in der Tierarztpraxis Der Weg aus der Negativspirale

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

ATF-Stunden

Für diese Fortbildung werden 2 ATF-Stunden anerkannt.
ATF-Stunden sind auch in Österreich und der Schweiz anerkannt!
(3 ATF-Stunden = 1 Bildungspunkt (BP) in der Schweiz; 1 ATF-Stunde = 1 Bildungsstunde (BS) in Österreich)


Hinweis des Anbieters zu den ATF-Stunden:
nach §10 ATF (Fortbildung zur Vermittlung nicht-veterinärmedizinisch-fachlicher Berufsfertigkeiten gemäß § 10 Abs. 2 Buchst. b)

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Beschreibung

Kennen Sie das auch? Es ist fast Wochenende und dann bekommt man kurz vor Feierabend noch eine Kündigung überreicht? Oder die Schwangerschaftsmeldung reißt ein Loch in den frisch konstruierten Dienstplan? Sie haben das Gefühl, dass ständig nur negative Nachrichten auf Sie einprasseln? Führungskräfte in allen Ebenen sehen sich vermehrt mentalen Druck ausgesetzt. Untersuchungen zeigen, dass der Druck auf Grund von verschiedenen Umwelteinflüssen, u.a. der Anforderungen des Personals steigt. Aber wie bekomme ich es als Führungskraft hin, dass ich aus dem Druck, dem täglichen Hamsterrad entfliehe? In diesem vetinar erhalten Sie Lösungsansätze und Wege, wie Sie das Unternehmen so anpassen, dass es konkret für sie arbeitet und Druck entweichen kann. Wir sprechen über den ersten Schritt in die Verbesserung, den jeder gehen kann. Kostenfrei dank der Unterstützung von Hill’s Pet Nutrition

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.