Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | GST-Strahlenschutz für TPA 9 Orthopädische Röntgenuntersuchungen 2
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

GST-Strahlenschutz für TPA 9 Orthopädische Röntgenuntersuchungen 2

ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

Dies ist eine Online-Veranstaltung

Fortbildungsdatum

immer verfügbar

Teilnahmegebühr (inkl. Mehrwertsteuer)

83.3 €

Beschreibung

Dieses vetinar der Kursreihe Strahlenschutz für TPA beschäftigt sich mit orthopädischen Röntgenuntersuchungen, im Speziellen mit Untersuchungen der Hüftgelenke, den Kniegelenken, sowie Carpus und Tarsus inklusive der Pfoten. Besprochen werden die möglichen Projektionen, sowie speziellere Untersuchungsmöglichkeiten, und die Limitationen von Röntgenuntersuchungen. Speziell auf Tiermedizinische Praxisassistentinnen/ Praxisassistenten (TPA) und Tierpflegerinnen/ Tierpfleger (TP) zugeschnittene Online-Fortbildung im Bereich Strahlenschutz gemäss den Richtlinien der Schweizer Ausbildungsverordnung. Dieses wichtige Weiterbildungsangebot entsteht in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Schweizer Tierärzte (GST). Die Kursreihe deckt die vorgeschriebenen 8 UE (Übungseinheiten) à 45 Minuten Strahlenschutzfortbildung ab, welche alle 5 Jahre erbracht werden müssen. Es steht Ihnen frei, aus dem stetig wachsenden Pool an Vorträgen frei nach Ihren Interessen auszuwählen. Zur Wissensüberprüfung gibt es am Ende jeder Übungseinheit eine Leistungskontrolle mit drei Fragen. Bei erfolgreichem Abschluss dieser Fragen steht direkt der Download oder Ausdruck des Zertifikats der entsprechenden UE zur Verfügung. Die UE richten sich an TPA und TP in der Schweiz, stehen jedoch grundsätzlich allen in dem Fachbereich arbeitenden und interessierten Personen im DACH-Raum offen. Die Kursinhalte umfassen neben den grundlegenden Aspekten des Strahlenschutzes in der Tiermedizin wie Sicherheitsmassnahmen im Umgang mit ionisierender Strahlung und den aktuellen Entwicklungen im Strahlenschutz, natürlich auch die praktische Umsetzung des Strahlenschutzes bei der täglichen Arbeit in den unterschiedlichen Bereichen. Lagerungen, Fehlerquellen, grundlegende Röntgenanatomie und die wichtigsten Röntgenveränderungen werden ebenso besprochen. Kursverantwortliche Person: Dr. Florian Willmitzer, ECVDI® - Strahlenschutzbeauftragter der GST Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: GST-Strahlenschutz für TPA 1 GST-Strahlenschutz für TPA 2 GST-Strahlenschutz für TPA 3 GST-Strahlenschutz für TPA 4 GST-Strahlenschutz für TPA 5 GST-Strahlenschutz für TPA 6 GST-Strahlenschutz für TPA 7 GST-Strahlenschutz für TPA 8 GST-Strahlenschutz für TPA 9 GST-Strahlenschutz für TPA 10 GST-Strahlenschutz für TPA 11

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.