Immunhämolytische Anämie (IMHA) beim Kleintier

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Immunhämolytische Anämie (IMHA) beim Kleintier
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.
(wird beantragt)

Veranstaltungsdatum

22.11.2022
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr

49 €

Beschreibung

Hilfe der Hämatokrit ist tief! Wie finde ich heraus welche Form der Anämie vorliegt und was ist die richtige Therapie für meinen Patienten? Wie ist die Prognose und was tun, wenn die Therapie nicht wirkt? In diesem vetinar besprechen wir die schrittweise Aufarbeitung von hochgradigen Anämien und wie Sie oft mit einfachen Mitteln innerhalb weniger Minuten die Diagnose einer IMHA stellen können. Anhand von Fallbeispielen wird die diagnostische Aufarbeitung geübt, verschiedene Herausforderungen der Therapie aufgezeigt und die prognostischen Faktoren besprochen.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.