Praxisseminar TCVM in Leipzig

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Praxisseminar TCVM in Leipzig
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Kurzbeschreibung

Lungenprobleme von heute – Behandlungsmöglichkeiten aus der TCVM und mehr
ZUR ANMELDUNG

Veranstaltungsort

Leipzig
Sachsen
Deutschland

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 13 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

29.10.2022 - 30.10.2022

Teilnahmegebühr

445 €

Beschreibung

In den letzten Jahren ist der Anteil der Lungen-kranken Tiere gestiegen und die Behandlungen gestalten sich immer schwieriger. Dabei geht es sowohl um virale Infektionen wie auch chronische Lungenerkrankungen, die verstärkt auftreten.

In der TCM ist die Lunge für das Einatmen des lebensnotwendige Qing Qi verantwortlich. Sie wird zudem als das Dach aller Zang-Organe beschrieben und dient damit als Schutzschild für Pathogene des Außen.. Durch diese ständige Auseinandersetzung mit dem Außen ist sie von jeher empfindlich und durch die zunehmende Ansteckungspotentiale wie auch nicht-optimale Haltungsbedingungen ist die Lungengesundheit immer schwieriger zu gewährleisten.

In diesem Praxisseminar wollen wir die Lunge und ihre Behandlungsmöglichkeiten sowohl aus schulmedizinischer wie auch aus Sicht der TCM betrachten. Kombinationen von beiden Behandlungsmethoden werden aufgezeigt und Diskussionen über die Kombination der Möglichkeiten geführt.

Referent:innen

Dr. Sabine Vollstedt, Bokholt-Hanredder

DVM Katrin Noack, Cottbus

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

GGTM Geschäftsstelle
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.