Rechtliches für Tierärzte 4 Arzneimittelrecht – von A bis Z

zurück
Für TierärztInnen

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Sie haben tagtäglich mit Arzneimitteln zu tun, sind sich aber nicht ganz sicher über die rechtlichen Grundlagen? Ihnen ist nicht genau bekannt, wie eine ordnungsgemäße Behandlung aussehen muss, wann eine klinische Untersuchung durchgeführt werden muss, wie der Behandlungserfolg zu kontrollieren ist, wann Sie ein Antibiogramm erstellen müssen und welche Rechte Sie bei einer Apothekenkontrolle haben? In diesem vetinar erfahren Sie alles über die arzneimittelrechtlichen Grundlagen,über die Neu-Regelungen der TÄHAV, über den Behandlungsbegriff,über die Antibiogrammpflicht, über den Betrieb der Tierärztlichen Hausapotheke,die Apothekenkontrolle und vieles mehr. Profitieren Sie von den langjährigen Erfahrungen des Referenten und Autors des Buchs „Arzneimittelrecht für Tierärzte“! Hören Sie viele Praxisbeispiele und wertvolle Tipps aus erster Hand! Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Rechtliches für Tierärzte 1: Die Haftung des Tierarztes Rechtliches für Tierärzte 2: Arbeitsrecht Rechtliches für Tierärzte 3: Umgang mit Bewertungen Rechtliches für Tierärzte 4: Arzneimittelrecht Bei Buchung der kompletten Reihe "Rechtliches für Tierärzte" erhalten Sie mit dem Rabattcode tiermedrecht ein vetinar gratis!

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

Jederzeit abrufbar

Teilnahmegebühr

40 €

Referent(en)

Jürgen Althaus