Endokrinologie Katze 1 Hyperthyreose

zurück
Für TierärztInnen

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Die Hyperthyreose ist die häufigste Endokrinopathie der Katze. Längst wird nicht mehr nur die abgemagerte polyphage Katze klassisch als hyperthyreot diagnostiziert. Neben einem vielfältigen klinischen Bild sind oftmals auch verschiedene Laborparameter verändert. Das vetinar erläutert das Erkrankungsbild und deren Diagnosestellung grundlegend. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den unterschiedlichen Behandlungsstrategien der felinen Hyperthyreose. Besuchen Sie auch die folgenden vetinare: Endokrinologie Katze 1: Hyperthyreose Endokrinologie Katze 2: Diabetes mellitus Endokrinologie Katze 3: Hyperaldosteronismus

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

Jederzeit abrufbar

Teilnahmegebühr

30 €

Referent(en)

Dr. Susanne Mangelsdorf