Praxisgründung für Tierärzte 4 Die Praxisfinanzierung! Und welche Versicherungen müssen sein?

zurück
Für TierärztInnen

Fortbildungsinhalte

Beschreibung

Die Finanzierung einer Praxis will wie eine klassische Immobilienfinanzierung gut erwogen sein. Schließlich handelt es sich um ihr eigenes Unternehmen! Hinzu kommt: Nach dem Studium und dem geringen Assistentengehalt ist selten Eigenkapital vorhanden. Klare Zielvorstellungen, ein professioneller Businessplan - damit überzeugen Sie die Bank. In diesem vetinar lernen Sie, welche öffentlichen Mittel nutzbar sind und welche Tilgungsvariante die beste ist. Auch bei der Auswahl der richtigen Bank kann Zeit, Zinsbelastung und Nerven sparen. Dadurch schaffen Sie ein solides Fundament und rücken dem Traum Ihrer Unternehmensfinanzierung ein Stückchen näher! Wo Menschen arbeiten, da passiert auch etwas. Egal ob dem Tierarzt selbst oder den Mitarbeitern. Die Praxis haftet für Schäden. Die Berufshaftpflichtversicherung ist laut Berufsordnung der Landestierärztekammern Pflicht. Bei Versicherungsfragen in Bezug auf die Tierarztpraxis gibt es viele Fallstricke. Lernen Sie in diesem vetinar, welche Versicherungen für sie persönlich und Ihre Tierarztpraxis sinnvoll sind und auf welche Aspekte Sie besonders achten sollten. Besuchen Sie auch die weiteren vetinare der Reihe Praxisgründung: Praxisgründung 1: Strategische Überlegungen Praxisgründung 2: Businessplan Praxisgründung 2: Rechtliches Praxisgründung 4: Finanzierung und Versicherungen Praxisgründung 5: Marketing

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 2 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

Jederzeit abrufbar

Teilnahmegebühr

40 €