ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs B

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | ATF: Homotoxikologie/Bioregulatorische Tiermedizin Kurs B
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.

Kurzbeschreibung

Der Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Biologische Tiermedizin”
ZUR ANMELDUNG

Veranstaltungsort

Waldhotel Schäferberg Kassel (Tel. (0 56 73) 99 60, info@schaeferberg.de)
Wilhelmsthaler Str. 14
34314   Espenau
Hessen
Deutschland

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 10 Stunden anerkannt.

Veranstaltungsdatum

30.09.2022 - 01.10.2022
Freitag und Samstag, 30.09. & 1.10.2022, 30.09.: 15:00 Uhr – 19:00 Uhr 01.10.: 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

Teilnahmegebühr

250 €

Beschreibung

Fort- und Weiterbildungskurs der Akademie für tierärztliche Fortbildung im Waldhotel Schäferberg Kassel, Wilhelmsthaler Str. 14, 34314 Espenau.

Der Kurs ist geeignet für die Zusatzbezeichnung „Biologische Tiermedizin” und ist offen für alle interessierten Tierärztinnen und Tierärzte.

Als Teilbereiche der Biologischen Tiermedizin gelten: Phytotherapie, Homotoxikologie/Biologische Medizin, Neuraltherapie, Organotherapien, Biophysikalische Therapien sowie Nutztier- und Bestandsbetreuung. Informieren Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Landes-/Tierärztekammer über die derzeit gültige Weiterbildungsordnung.

Die Corona-Hygieneregelungen sind während des gesamten Kurses einzuhalten. Es gelten die Anforderungen der Coronavirus-Schutzverordnung Hessen, gültig zum Zeitpunkt der Veranstaltung, sowie die Vorgaben des Hygienekonzepts des Hotels.

Hinweis Kursgebühr: Mitglieder der ATF / DVG / IGNK 225 EUR, Tierärztinnen/Tierärzte in Arbeitslosigkeit/in Elternzeit/vet.-med. Studierende 200 EUR (nur mit aktueller Bescheinigung)

Anmeldung schriftlich mit Anmeldeformular bei der Geschäftsstelle der Akademie für tierärztliche Fortbildung, Französische Str. 53, 10117 Berlin, Fax (0 30) 2 01 43 38 90, E-Mail: atf@btkberlin.de

Anmeldeformular: Abruf und Download unter https://www.bundestieraerztekammer.de/atf/fortbildung/2022/09/homotoxikologie-b-espenau/

Bezahlung: nach Rechnungsstellung per Überweisung mit Angabe von Teilnehmername (Vor- und Nachname), Rechnungsnummer und Debitorennummer

Für weitere Informationen oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an ATF oder den Kursleiter Dr. Erich Reinhart Tel. (0 72 21) 50 19 01 53

Programm:

Freitag, 30. September 2022, 15.00-19.00 Uhr (14.30 Anmeldung)

15.00-15.15 Begrüßung und Einführung

Die Tools für Experten: Spezifische Arzneimittelgruppen

15.15-16.15 - Potenzierte Suis-Organpräparate

16.15-17.15 - Nosoden

17.15-17.45 Pause

17.45-18.45 - Intermediäre Katalysatoren

18.45-19.00 - Homöopathisierte Allopathika

Samstag, 1. Oktober 2022, 09.00-18.00 Uhr

Auf die Füße gestellt: Therapie bei spezifischen Erkrankungen

09.00-10.00 - Atmungsapparat

10.00-10.45 - Herz und Kreislauf

10.45-11.15 Pause

11.15-12.30 - Bewegungsapparat, Verletzungen

12.30-12.45 - Sinnhaftigkeit von Kombinationsmitteln, Möglichkeiten der Anwendung

12.45-14.15 Mittagspause

Auf die Füße gestellt: Therapie bei spezifischen Erkrankungen

14.15-15.20 - Verdauungsapparat und Stoffwechsel

15.20-15.45 - Haut

15.45-16.15 Pause

16.15-17.50 - Haut, praktisches Vorgehen

17.50-18.00 - Diskussion

Referent:innen

  • Dr. Erich Reinhart, Bühl (Kursleitung)
  • TA Jörg-Karsten Bauch, Bickenbach

  • Dr. Götz Dreismann, Tornesch

  • Dr. Susanne Tritt, Friedberg

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

Michaela Wegner
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte wende dich bei Rückfragen direkt an den Anbieter

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.