Kapnographie beim Kleintier

zurück
Für Tierärzt:innen
Fortbildung für  Tierärzt:innen  | Kapnographie beim Kleintier
Hinweis: VetStage ist nicht für den Inhalt verantwortlich. Bitte kontaktiere bei Rückfragen direkt den Anbieter.
ZUR ANMELDUNG

Teilnahme online

ATF

Für diese Fortbildung werden von der ATF 1 Stunden anerkannt.
(wird beantragt)

Veranstaltungsdatum

02.05.2023
20:00 bis 21:00 Uhr

Teilnahmegebühr (in € inkl. Mehrwertsteuer)

49 €

Beschreibung

Die Hypoventilation ist die häufigste Komplikation während der Anästhesie von Kleintierpatienten. Da dies ernste Konsequenzen für den Patienten nach sich ziehen kann, ist es wichtig, die Ventilation kontinuierlich mit Hilfe der Kapnographie zu überwachen. Die Kapnographie gibt einem zusätzlich Informationen über die Perfusion des Patienten und zeigt mögliche Probleme oder Fehler mit dem Anästhesiegerät auf. In diesem vetinar lernen Sie, wie Sie die klinisch relevante Hypoventilation mit Hilfe der Kapnographie erkennen und wie Sie abnormale Kapnographie-Kurven interpretieren und so Komplikationen rechtzeitig entgegenwirken können.

Fortbildungsinhalte

Ansprechpartner:in

ZUR ANMELDUNG

Eine interessante Fortbildung. Teile sie jetzt mit deinem Netzwerk.